English:

 

»It is clear very soon that this is a highly talented musician at work. But the way that Bacikin executes his acoustic ideas makes him more than just a talented musician. The sound of the group is well balanced and never boring - full and warm and always transparent. The same goes for the sound of the trumpeter. This man is telling us the stories both as a soloist and a composer.«

Jan Tengeler "Deutschland Radio" Germany

»A virtuoso on the trumpet... Serbian native is comfortable with jazz and classical music... One can hear it in his technique, to call it just solid would be understatement«
"Westdeutsche Zeitung", Klaus M. Schmidt

 

 


»For those who hear this album for the first time, it takes a while to understand the full package of the sound. What the Serbian born, Berlin based trumpeter is offering is beguiling und fascinating at the same time.«
Michael Stuerm, "Jazzthing", Germany

Deutsch:

»Weglegen und erst einmal wirken lassen. Wer diese Scheibe zum ersten Mal hört, der hat ein ordentliches Paket klang zu verarbeiten. Was der serbisch stämmige trompeter und Wahl-Berliner Damir Bačikin hier bietet, ist betörend und faszinierend zugleich.«
- Michael Stuerm, "Jazzthing", Germany

»Was für ein Coup! Ein serbischer Trompeter, der in Berlin als klassischer Musiker lebt, gibt auf einem Schweizer Label ein Jazzalbum heraus. Und dieses ist von solch stupender Originalität und Qualität, dass man seinen Ohren nicht traut.«
-Frank von Niederhauesern, "Kulturtipp" Switzerland

»Dass hier ein technisch versierter hochbegabter Musiker im Werk ist wird schnell klar. Aber die Art und Weise wie Bačikin seine Klangvorstellungen umsetzt, machen ihn zu mehr als nur einen begabten Musiker...Der Sound der Band ist ausgewogen ohne jemals langweilig zu sein. Er ist voll und warm, bleibt dabei trotzdem transparent. Gleichlautendes kann man über den Ton des Trompeters sagen. Und der Mann weiß Geschichten zu erzählen, als Solist wie als Komponist. «
-Jan Tengeler, "Radiokultur", Germany